Wie
Altrient
funktioniert

Führend in der Liposomalen Verkapselungstechnologie

Die Liposomale Verkapselungstechnologie (Liposomal Encapsulation Technology: LET) ist ein innovatives Verabreichungssystem, das die maximale Absorption der Altrient-Produkte gewährleistet. LET ist unser patentiertes Dosiersystem, eine bemerkenswerte Technologie, die speziell ausgewählt wurde, um unsere Nährstoffrezepturen zu umgeben, zu schützen und zu stärken.

Altrient hat die Kraft von LET aus dem Labor in Ihre Hände gelegt.

Liposomen haben einzigartige Eigenschaften, die die Leistungsfähigkeit von Präparaten verbessern können, indem sie die Löslichkeit der Inhaltsstoffe erhöhen, die Bioverfügbarkeit steigern und die intrazelluläre Aufnahme erhöhen. Die Liposomen selbst sind winzige, künstlich hergestellte, flüssigkeitsgefüllte Bläschen, die aus einer Doppelschicht ungiftiger Phospholipide bestehen. Phospholipide bestehen aus einem hydrophilen (oder 'wasserliebenden') Kopf und einem hydrophoben (oder 'wasserscheuen') Schwanz. Befinden sich Phospholipide in einer wässrigen Lösung, bewegt sich der hydrophobe Schwanz schnell von der Flüssigkeit weg – so wie sich Öl von Essig trennt. Sie ordnen sich spontan in zwei parallelen Schichten an und bilden sphärische Strukturen.

Das resultierende Liposom hat amphiphile Eigenschaften, d. h. es kann sowohl wasserlösliche als auch fettlösliche Komponenten gleichzeitig aufnehmen und abgeben, wobei es gleichzeitig eine Schutzbarriere um seine biologisch aktiven Inhaltsstoffe aufrechterhält. Die Doppelschichtstruktur eines Liposoms ist nahezu identisch mit dem Aufbau der Zellmembran, die jede Zelle im menschlichen Körper umgibt. Vor über 50 Jahren entdeckten Forscher, dass diese liposomalen Sphären mit Nährstoffen gefüllt werden können, um sie zu schützen und therapeutisch wirksame Substanzen in den Körper einzubringen – sogar an ganz bestimmte Zellstellen.

Das Bewundernswerte an der Liposomal Encapsulation Technology liegt in der einzigartigen Zusammensetzung der Phospholipide, die die Hauptbausteine der Zellmembranen bilden.

Das Bewundernswerte an der Liposomal Encapsulation Technology liegt in der einzigartigen Zusammensetzung der Phospholipide, die die Hauptbausteine der Zellmembranen bilden. Diese Membranen sind die „Behälter“, die die lebende Materie in jeder Zelle umgeben. Sie sorgen zudem für Definition, Form und Schutz für viele der Organellen in unseren Zellen, wie z. B. den Zellkern und die Mitochondrien.

Phospholipidmembranen dienen nicht nur als selektive Barriere für jede Zelle, sondern bieten auch Schutz vor Chemikalien und Krankheitserregern, die die notwendigen Lebensfunktionen in jeder Zelle behindern und zerstören können. Unterdessen sind die Phospholipidmembranen ständig Angriffen von freien Radikalen, Krankheitserregern und Toxinen ausgesetzt.

Ohne Frage ist LET die effektivste Methode, Nährstoffe oral einzunehmen. Deshalb sind Altrient Produkte die weltweit besten Nahrungsergänzungsmittel ihrer Art. Es kommt nichts an sie heran!

Um die strukturellen Schäden zu beheben, die durch eine ständige Flut von Giftstoffen und Krankheitserregern verursacht werden, benötigt Ihr Körper ständig Phospholipide. Während der Mensch einige Phospholipidverbindungen synthetisieren kann, müssen andere aus der Nahrung stammen. Phospholipide, die nur aus der Nahrung gewonnen werden können, werden als „essentielle Phospholipide“ bezeichnet.

Die in Altrient-Produkten verwendeten Liposomen bestehen aus essentiellen Phospholipiden, die einen hohen Prozentsatz an Phosphatidylcholin (PC) enthalten. Diese Liposomen bieten nicht nur optimalen Schutz und hervorragende Transporteigenschaften, sie erfüllen auch den Bedarf des Körpers an PC, Omega-6-Fettsäuren und Cholin.

Altrient hat die Kraft von LET aus dem in Ihre Hände gelegt. Ohne Frage ist LET die effektivste Methode, Nährstoffe oral einzunehmen. Deshalb sind Altrient Produkte die weltweit besten Nahrungsergänzungsmittel ihrer Art. Es kommt nichts an sie heran!

Durchsuchen Sie unser Sortiment