Eine
erstaunliche
Entdeckung

ALTRIENT – DIE GESCHICHTE

Les Nachman, Mitbegründer von LivOn Labs, begann seine Karriere 1959 im Versandhandel und blieb dort bis 1988, als er mit der Herstellung und Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln begann. Zusammen mit seinem Geschäftspartner gründete er mehrere äußerst erfolgreiche Unternehmen. Das Leben war schön. Dann, in den späten 1990er Jahren, wurde er mit einer Herzerkrankung diagnostiziert. Im Jahr 2003 war es so schlimm, dass seine Ärzte eine Herztransplantation als letzten Ausweg vorschlugen und ihm rieten, seine Angelegenheiten in Ordnung zu bringen.

EIN ERLEUCHTENDES ERLEBNIS

Konfrontiert mit der Aussicht, dass herkömmliche allopathische Ärzte (die nach der klassischen Schulmedizin verfahren) Les bald aufgeben würden, waren er und seine Frau Cindy für jede Option offen, die sein Leben retten würde. Sie wandten sich der „unkonventionellen“ Medizin zu und entdeckten Praktiken und Behandlungsmethoden, die dem Test der Zeit standgehalten hatten und über Jahrhunderte weitergegeben wurden. Sie lernten, dass jede Krankheit und jedes Krankheitsbild mit unkonventionellen Heilweisen erfolgreich behandelt wurde oder wird.

Vitamin C in hohen Dosen ist eines der besten Breitband-Antibiotika, die dem Menschen bekannt sind.

Ihre Forschung führte sie zu zwei außergewöhnlichen Ärzten in Kalifornien. Der eine war ein renommierter Virologe und Epidemiologe, der andere ein eigenwilliger Kardiologe, der lange Zeit mit alternativen Methoden zur Behandlung herzkranker Patienten experimentiert hatte. Die erste und wichtigste Tatsache, die sie von diesen beiden Ärzten lernten, war, dass ein geschädigtes Herz repariert werden kann, oder zumindest das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt oder gestoppt werden kann. Als Nächstes erfuhren sie, dass ein ganzheitlicher Ansatz bei der Behandlung von Krankheiten unerlässlich ist.

Unter der Leitung dieser Ärzte umfasste die verordnete Therapie für Les viele ungewöhnliche Substanzen, Ernährungsumstellungen, Bewegung, etc. Das Bemerkenswerteste, was seine Ärzte taten, war, massive Dosen von Vitamin C intravenös zu verabreichen. All dies half schließlich bei der Heilung und Stärkung seines Herzens.

Die Liste der Vorteile von Vitamin C ist schier endlos. Hochdosiertes Vitamin C wurde zur Behandlung von Milzbrand, Malaria und Polio eingesetzt.

Wie die meisten Leute wussten sie lediglich, dass Vitamin C aus Orangensaft stammt und dass es hauptsächlich dazu diente, sich von einer Erkältung zu erholen. Stellen Sie sich ihren Schock vor, als sie lernten, dass Vitamin C in hohen Dosen eines der besten Breitband-Antibiotika ist, die dem Menschen bekannt sind. Es ist zudem ein unglaublich starkes Antioxidans, das für die Synthese von Kollagen und bestimmten Neurotransmittern unentbehrlich ist. Die Liste der Vorteile von Vitamin C ist schier endlos. Hochdosiertes Vitamin C wurde zur Behandlung von Milzbrand, Malaria und Polio eingesetzt. Selbst tödliche Giftstoffe von Insekten, Fischen und Schlangen sind ein Kinderspiel für hochdosiertes Vitamin C (lesen Sie „Curing the Incurable“ von Dr. Thomas Levy).

All diese Informationen überzeugten sie davon, dass Vitamin C die am meisten unterschätzte natürliche Substanz auf der Erde ist. Im Rahmen ihrer Forschung lasen sie die Werke von großen Pionieren in der Vitamin C-Forschung, darunter Dr. Linus Pauling, Dr. Robert Cathcart, Dr. Matthias Rath und Dr. Thomas Levy. Jede dieser eingehenden Arbeiten zeigte die Vorteile von Vitamin C auf, gab aber auch Einblicke in das inhärente Problem einer hochdosierten Vitamin C-Behandlung.

LET war die Lösung, die wir gesucht haben – ein orales Verabreichungssystem für hochwirksames Vitamin C mit hoher Bioverfügbarkeit und ohne Magenreizung.

DOSIERUNGSDILEMMA

Die orale Einnahme einer therapeutischen Dosis von Vitamin C verursacht gewöhnlich Magenbeschwerden, am häufigsten Diarrhöe. Die meisten Menschen erleben diese Nebenwirkungen bereits bei einer Dosis von nur 3-4 Gramm. Selbst wenn jemand höhere Dosen Vitamin C tolerieren kann, zeigen Studien, dass von 10-12 Gramm, die auf einmal genommen werden, gewöhnlich nur etwa 1-1,5 Gramm tatsächlich in den Blutkreislauf gelangen. Der Rest wandert in den Dickdarm. Da es stark sauer ist, zieht das Vitamin C Wasser aus dem Körper an und verursacht Durchfall.

In Anbetracht dieser Tatsachen waren sie zunächst davon überzeugt, dass die orale Einnahme von Vitamin C keine Lösung war. Intravenöses (IV) Vitamin C stellte zwar eine Möglichkeit dar, würde aber für die meisten Patienten aufgrund der Behandlungskosten, des Zeitaufwands und der Schmerzen unrealistisch sein, ganz abgesehen von der Schwierigkeit, einen willigen Arzt zu finden.

Vitamin C ist die am meisten unterschätzte natürliche Substanz auf der Erde.

Die Ärzte, die sich um Les kümmerten, stellten die Hypothese auf, dass, wenn eine geeignete Methode zur oralen Verabreichung von Vitamin C entwickelt werden könnte – eine Methode, die eine fast vollständige Bioverfügbarkeit ohne die üblichen Magenbeschwerden oder Durchfallerkrankungen bieten würde – die Menschen zumindest einige der wundersamen Vorteile von hochdosiertem Vitamin C nutzen könnten. Ein solches Produkt würde nicht notwendigerweise intravenöses Vitamin C ersetzen, aber es würde die Lücke zwischen dem im Grunde unwirksamen oralen Vitamin C und dem vollständig wirksamen intravenösen Vitamin C schließen.

Der Gedanke an ein Konzept, das die orale Einnahme hoher Dosen von Vitamin C ermöglichen würde, ließ sie nicht los. Aufgrund der anhaltenden Wirkung von hochdosiertem Vitamin C, die Les erlebte, wurde dieser Gedanke schließlich zu einer Besessenheit.

Wenige Leute haben die Zeit und die Mittel, eine fixe Idee zu verfolgen, aber Les und Cindy hatten vor kurzem ihr Unternehmen verkauft und sich im Grunde zurückgezogen. Schließlich wurde erwartet, dass Les sterben würde. Da dieses bevorstehende Schicksal nun weniger wahrscheinlich schien, trafen sie die Entscheidung, das Ziel zu verfolgen, bioverfügbares Vitamin C für alle verfügbar zu machen.

EUREKA! HARTNÄCKIGKEIT ZAHLT SICH AUS

LET (Liposomal Encapsulation Technology) war die Antwort, nach der sie suchten – ein orales Verabreichungssystem für hochwirksames Vitamin C mit hoher Bioverfügbarkeit und ohne Magenreizung. Die wissenschaftlichen Grundlagen von LET gehen auf die späten 1970er und frühen 1980er Jahre zurück, als die meisten relevanten Patente erteilt wurden. Der Prozess wurde ursprünglich von pharmazeutischen Unternehmen als eine Methode zur Zuführung von Medikamenten an bestimmte Organe oder Orte im Körper entwickelt und verwendet, ohne dass Magensäfte auf sie einwirken und die Integrität, Stärke oder Struktur des Medikaments gefährden könnten. Wichtig war auch, dass die gesamte Medikamentendosis durch den Dünndarm in den Blutkreislauf aufgenommen wird, ohne dass sie in den Darm gelangt. Im Laufe der Zeit wurden viel umfassendere und praktischere Anwendungen für diese Technologie entwickelt, darunter auch aktuelle Anwendungen für Medikamente und Kosmetika.

Das Geheimnis des erfolgreichen Einsatzes von LET liegt in der Produktion eines liposomal verkapselten Moleküls, das so klein ist, dass es unmittelbar nach dem Verlassen des Magens absorbiert wird.

Das Geheimnis des erfolgreichen Einsatzes von LET liegt in der Produktion eines liposomal verkapselten Moleküls, das so klein ist, dass es unmittelbar nach dem Verlassen des Magens absorbiert wird, am besten direkt vor dem Duodenum (dem ersten Abschnitt des Dünndarms). Das ist leichter gesagt als getan. Jede unterschiedliche Substanz, die einer liposomalen Verkapselung unterzogen wird, stellt ihre eigenen Herausforderungen. Daher muss die richtige Kombination von Phospholipiden und anderen Inhaltsstoffen ausgewählt werden, um eine funktionierende Formel zu perfektionieren. Für eine ausführliche Erklärung dieser Wissenschaft und dieses Prozesses, lesen Sie „PC Liposomal Encapsulation“ von Dr. Robert Milne.

Nach zwei Jahren des Ausprobierens stellten Les und Cindy das Produkt vor, von dem sie geträumt hatten. Heute ist dieses Produkt unter dem Namen Altrient® C bekannt.

Die Vorzüge von Altrient® C sind an anderer Stelle auf dieser Website beschrieben. Es genügt zu sagen, dass beide glauben, dass die liposomale Verkapselung der beste Weg ist, um Vitamin C zu nehmen. Laufende wissenschaftliche Studien belegen dies bereits. Sie haben diese patentierte Formulierung und einzigartige Verkapselung Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt vorgestellt.

Das Herz von Les wird immer stärker. Les ist immer noch im Ruhestand, aber Cindy setzt sich weiterhin für seine Sache ein, indem sie ihre Botschaft und ihr Produkt zu Menschen bringt, die noch nicht bereit sind, das Leben aufzugeben. So entstand Altrient und dieses unglaubliche Verabreichungssystem.

Durchsuchen Sie unser Sortiment